loading

DGUV: Prioritäten für den Arbeitsschutz von morgen

Datum

20. Oktober 2016

Herausforderung

Woher weiß man eigentlich, welche Maßnahmen zum Schutz von Menschen bei der Arbeit notwendig sind und wirken? Das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) ermittelte zehn Top-Trends, die Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit in den kommenden Jahren ganz besonders beeinflussen werden. Das IFA ist eine Einrichtung der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGVU).

Lösung

In einer 56-seitigen Broschüre wurden die Ergebnisse verdichtet. Als Keyvisuals gestalteten wir für jeden Themenbereich eine narrative, assoziative Fotocollage. Die aufmerksamkeitsstarken Bilder wurden ergänzt durch sachlich gestaltete Infografiken und  erklärende  Diagramme. Die einzelnen Themen wurden farblich codiert. Die Gesamtgestaltung erfolgte im Rahmen des Corporate Designs der DGUV.

Ergebnis

Broschüre, E-Book, Export der Collagen und Grafiken für den Einsatz im Rahmen des Content Marketings

„Ich bin ganz begeistert, wie gut die Collagen wirken! Die Layoutform spricht mich ebenfalls sehr an. Danke noch mal für die angenehme Zusammenarbeit und das wunderbare Ergebnis!“

"Ina Neitzner (IFA), Projektleitung"