loading

Universität Vechta: Corporate Design und Website für Agri-Food-Projekt

Datum

24. April 2019

Herausforderung

Der Agrar- und Ernährungssektor ist ein wesentlicher Standortfaktor im Oldenburger Münsterland. Im Rahmen eines EU-geförderten Universitätsprojektes soll eine fünfteilige Veranstaltungsreihe durchgeführt werden zur ökonomischen, ökologischen und gesellschaftlichen Bedeutung der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Unsere Aufgabe: Erstellung eines Erscheinungsbildes und diverser Medien zur Bekanntmachung der Veranstaltungen.

Lösung

Wir entwickelten ein einprägsames Logo und einen Claim “Isst was?” als Ergänzung zum komplexen Namen des Projektes “Dynamic Agri-Food Systems im Oldenburger Münsterland”. Es folgten Umsetzungen für Web und Print.

Ergebnis

Gesamtkonzept des Erscheinungsbildes unter Berücksichtigung des CDs der Uni Vechta, umfangreiche Website mit Newsroom, Kalender- und Anmeldefunktionen sowie integriertem E-Mail-Newsletter-Modul. Ergänzend: Faltblatt und Handout, Tagungsband-Broschüre, PowerPoint-Vorlage und Roll-up-Banner.